Einsätze 2012

Die nachfolgende Aufstellung enthält sämtliche Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr
Hornberg im Jahr 2012 mit einer kurzen Beschreibung in tabellarischer Form:

POS.

Datum

Einsatzdauer

Einsatzart

26

10.12.12

01:29 - 03:30

Technische Hilfeleistung
Gemeldet war ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte an der Einsatzstelle, war diese bereits aus dem Fahrzeug befreit. Die Feuerwehr Hornberg sicherte die Einsatzstelle ab und leuchtete diese aus. Ebenfalls wurde die Einsatzstelle gesäubert.
Bild

25

02.12.12

01:20 -05:15

Gebäudebrand Gutach - Überlandhilfe
Die FF Hornberg wurde von der Feuerwehr Gutach zur Überlandhilfe bei einem Dachstuhlbrand eines Bauernhofes angeordert. Die Unterstützung fand in den Bereichen Wasser-förderung und Atemschutzeinsatz statt. Des weiteren wurde die Einsatzstelle mit der Wärmebildkamera nach Glutnestern abgesucht.

www.feuerwehr-gutach.de/einsaetze
 

24

29.11.12

12:20 - 13:45

Technische Hilfeleistung
Im Schwanenbach fielen einige Bäume nach Schneefall in die Straße, diese wurden beseitigt.

23

29.11.12

07:00 - 08:30

Technische Hilfeleistung
Im Schwanenbach stürzte ein morscher Telefonmast nach Schneefall in die Straße, dieser wurde beiseite geräumt. Sicherheitshalber wurde die Strecke in Richtung Reichenbach abgefahren um sicherzustellen, dass keine weiteren Hindernisse in der Starße liegen.

22

28.11.12

21:45 - 01:00

Dachstuhlbrand Gutach - ÜberlandhilfeDie FF Hornberg wurde von der Feuerwehr Gutach zur Überlandhilfe bei einem Dachstuhlbrand eines Bauernhofes angeordert. Die Unterstützung fand in den Bereichen Wasserförderung und Atemschutzeinsatz statt. Des weiteren wurde die Einsatzstelle mit der Wärmebildkamera nach Glutnestern abgesucht.

www.feuerwehr-gutach.de/einsaetze
 

21

17.11.12

11:19 - 11:30

Sonstige Hilfeleistung / BMA
Die Brandmeldeanlage eines Hornberger Industriebetriebes löste aus. Noch vor der Ausfahrt konnte der Einsatz abgebrochen werden.

20

17.09.12

10:46 - 11:45

PKW-Brand
Die FF Hornberg wurde zu einem PKW-Brand bei der ARAL-Tankstelle gerufen. Der entstandene Brand konnte durch Passanten mittels Pulverlöschern weitgehendst gelöscht werden. Die FF Hornberg nahm noch Nachlöscharbeiten vor. Zur Sicherstellung des Brandschutzes an der Tankstelle wurden seitens der FF Hornberg zwei Pulverlöscher bis zur Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft der gebrauchten Löscher zur Verfügung gestellt.

19

16.09.12

19:17 - 19:19

Fehleinsatz
Gemeldet war starke Rauchentwicklung im Bereich Abzweig Reichenbacher Str. / Schwanenbacher Weg. Noch auf der Anfahrt zum Gerätehaus wurde seiitens der Leitstelle über den Meldeempfänger Entwarnung gegeben. Ein Einsatz war nicht erforderlich.

18

21.08.12

16:48 - 17:15

Fehleinsatz / BMA
In einem Hornberger Industriebetrieb löste die Brandmeldeanlage aus. Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter konnte sichergestellt werden, dass es sich um einen Fehlalarm handelte.

17

20.08.12

18:04 - 18:30

Fehleinsatz
Eine Person drohte aus dem Fenster zu springen, beim Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle war die Person bereits wieder in ihrer Wohnung und wurde vom Rettungsdienst versorgt.

16

27.07.12

11:51 - 13:15

Brandeinsatz
Zwei Flächenbrände im Bereich Schonedies - Vorder Mosenberg.

15

08.07.12

16:45 - 17:15

Fehleinsatz / BMA
In einem Hornberger Industriebetrieb löste die Brandmeldeanlage aus. Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter konnte sichergestellt werden, dass es sich um einen Fehlalarm handelte.

14

30.06.12

09:50 - 10:45

Technische Hilfeleistung / Ölspur
Auf der L108 wurde eine ca. 300 Meter lange Ölspur beseitigt.

13

21.06.12

15:05 - 17:00

Sonstige Hilfeleistung / Bergung einer erhängten Person
Die FF Hornberg wurde von der Polizei zur Amtshilfe angefordert. Eine Person hatte sich im Wald erhängt. Die FF Hornberg barg, trotz nicht gegebener Zuständigkeit, den Leichnam.

12

19.06.12

05:25 - 06:00

Fehleinsatz / BMA
In einem Hornberger Industriebetrieb löste die Brandmeldeanlage aus. Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter konnte sichergestellt werden, dass es sich um einen Fehlalarm handelte.

11

10.06.12

16:07 - 17:36

Technische Hilfeleistung / Verkehrsunfall DSC00020web
Die FF Hornberg wurde zu einem Verkehrsunfall auf der Talstraße in Hornberg- Reichenbach alarmiert. Die Unfallstelle wurde abgesichert und der Brandschutz sichergestellt. Die FF Hornberg unterstützte den Rettungsdienst und reinigte die Straße.

10

01.06.12

19:36 - 21:50

Technische Hilfeleistung / Öl
In Einem Hornberger Industriebetrieb liefen ca. 400 Liter Öl in einen Auffangbehälter. Dieses wurde durch die Feuerwehr abgepumpt und dem Produktionskreislauf zugeführt.

9

01.06.12

15:30 - 19:30

Personensuche - Amtshilfe für Polizei
Eine Person wurde seit dem Vorabend vermisst. Die FF Hornberg wurde von der Polizei zur Unterstützung angefordert. Ortskundige Feuerwehrkameraden begleiteten die angeforderten Suchhundeführer mit ihren Hunden. Die Suchaktion musste leider erfolglos abgebrochen werden.

8

30.05.12

08:28 - 09:00

Fehleinsatz / BMA
In einem Hornberger Industriebetrieb löste die Brandmeldeanlage aus. Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter konnte sichergestellt werden, dass es sich um einen Fehlalarm handelte.

7

24.05.12

18:35 - 19:15

Fehleinsatz
Die FF Hornberg wurde vom Rettungsdienst zur Tragehilfe für einen verunglückten Mountainbiker angefordert. Der Einsatz konnte vor Ort abgebrochen werden.

6

26.04.12

14:30 - 16:15

Technische Hilfeleistung / Öl
Nach einem Verkehrsunfall im Bereich Straßerhofmühle musste ausgelaufener Kraftstoff gebunden, die Unfallstelle abgesichert und der Verkehr geregelt werden.
Die FF Hornberg blieb bis zum Abtransport der Unfallfahrzeuge vor Ort.
Bilder

5

14.03.12

10:52 - 11:30

Fehleinsatz / BMA
Im Pflegeheim löste die Brandmeldeanlage aus, nach der Erkundung konnte sichergestellt werden, dass es sich um einen Fehlalarm handelte.

4

01.02.12

15:59 - 16:45

Technische Hilfeleistung
Ein PKW kam von der K 5362 ab und stürzte in den Reichenbach. Da vermutet wurde, dass Kraftstoff in den Reichenbach ausläuft, wurde die FF Hornberg alarmiert. Eine Errichtung einer Ölsperre war nicht erforderlich, die FF Hornberg übernahm die Verkehrsregelung und stellte den Brandschutz sicher bis das Fahrzeug vom Abschleppdienst geborgen war DSC00229web

3

01.02.12

05:16 - 06:00

Fehleinsatz/BMA
Aufgrund heissgelaufener Bremsen hatte ein LKW einen Reifenschaden. Die Brandmeldeanlage im Hornbergtunnel löste einen Brandvoralarm aus. Ein Eingreifen der alarmierten Einsatzkräfte war nicht erforderlich.

2

24.01.12

17: 36 - 17:50

Technische Hilfeleistung / Menschenrettung
Ein Mann ist im Schondelgrund in das Schondelgrundbächle gestürzt. Die FF Hornberg wurde zur Menschenrettung angefordert. Der Einsatz konnte auf der Anfahrt abgebrochen werden, da die Person durch den Rettungsdienst gerettet wurde.

1

21.01.12

17:27 - 18:45

Brandeinsatz DSC00227web
Die FF Hornberg wurde zu einem Brand in einem Heizungsraum im Ortsteil Reichenbach alarmiert. Dieser wurde in dem stark verrauchten Raum unter Atemschutz abgelöscht. Wegen der langen Anfahrt und der unklaren Lagebeschreibung wurde die Einsatzabteilung Niederwasser nachalarmiert.